Pädagogische Oberfläche Schuladmin

 

 Allgemeine Funktionen

  • Separate Anwendungen für Administratoren und Lehrkräfte
  • Darstellung der Arbeitsstationen im Computerraum mit eindeutiger Zuordnung der Schüler zu ihren Arbeitsstationen (Kachellayout)
  • Automatische Computerraumerkennung
  • Benutzer-Log (Protokollierung der An- & Abmeldungen der Schüler mit Datum, Uhrzeit, Arbeitsstation und Stammordner) Automatische Erstellung der Dokumentenorder
  • Automatische Rechtevergabe auf Ablageordner der Schüler
  • Automatischer Klassen-, Kurs-, Fach- oder Jahrgangswechsel (Schülerversetzung erfolgt automatisch)
  • Unterstützung von mobilen Arbeitsstationen (Notebook-Klassen)
  • Unterstützung von virtuellen Computerräumen
  • Unterstützung von virtuellen Klassen (z.B. Dokumente an nicht anwesenden Schüler senden)
  • Zentrale Ablage aller Schüler- und Lehrerdokumente
  • Systematische Archivierung von Dokumenten im Lehrer- bzw. Klassenordner
  • Unterbinden von Software-Installationen
  • Unterbinden von Manipulationsmöglichkeiten und unerlaubten Zugriffen
  • Zentrale Konfigurationsdatei (Einstellungen müssen nur einmal vorgenommen werden)
  • Zentraler Lizenzmanager
  • Zentraler Ordner für Dokumentenvorlagen (z.B. für Arbeits- oder Übungsblätter)
  • Integriertes Lehrkraft- und Administratorhandbuch
  • Schüler und Lehrkräfte arbeiten stets in der ihnen vertrauten Windows-Umgebung
  • Drei Berechtigungsstufen (Schüler-, Lehrer-, Administrator-Ebene)
  • Installierbar auf folgende Client-Betriebssysteme: Microsoft Windows XP Prof. / Windows 7 Prof. / Windows 8 Professional
  • Installierbar auf folgende Server-Betriebssysteme: Microsoft Windows Server 2003 / Windows Server 2008 R2 / Windows Server 2012
  • Einsetzbar in einer Terminal-Server-, Multipoint- Server-, PC- oder Mischumgebung (Thin Clients + PCs)
  • Lauffähig auf virtuellen Servern oder virtuellen Desktops (VDI) Anpassbar an individuelle Konfigurationswünsche der Schule

 

Funktionen für Lehrkräfte

  • Funktionen können pro Schüler, Schülergruppe oder gesamte Klasse von der Lehrkraft ausgeführt werden
  • Individuell anpassbare Toolbarleiste für häufig verwendete Funktionen
  • Kurzbeschreibung der Funktionen in der Menüoberfläche
  • Klasseneinstellungen werden automatisch für die Lehrkraft gespeichert (Kursprofil)
  • Hinterlegen von Schülerfotos

     

  • Definition von Schülergruppen über den Gruppeneditor
  • Schnellauswahl von Schülergruppen
  • Freigeben oder Sperren von Anwendungen
  • Starten oder Beenden von Anwendungen
  • Auflistung der erlaubten und laufenden Anwendungen

     

  • Freigeben oder Sperren des Internetzugangs

     

  • Freigeben oder Sperren von Netzwerkdruckern

     

  • Freigeben oder Sperren von Kursordnern
  • Erstellen und Entfernen von Ordnern
  • Freigeben oder Sperren eines Public Laufwerks (Tauschordner)

  • Fernzugriff auf Schülerbildschirm
  • Übertragung des Lehrerbildschirms
  • Verdunkeln des Schülerbildschirms
  • Desktopansicht der Schülerarbeitsstationen in der Hauptmaske
  • Freigeben oder Sperren der Bildschirmeingabe (Maus und Tastatur)
  • Senden von mehrzeiligen Text-Nachrichten und Hyperlinks (Schüler können die Nachrichtentexte kopieren)

     

  • Erstellen von beliebigen Dokumenten durch das Öffnen einer Dateivorlage
  • Senden und Einsammeln von Dateien oder Ordnern
  • Senden von Dokumenten per Drag & Drop direkt aus dem Windows Explorer
  • Protokollierung für das Senden und Einsammeln der Dokumente
  • Direkter Zugriff auf Schüler-Dokumente
  • Schülerkennwort ändern

     

  • Papierkorb leeren

     

  • Hinzufügen und Verschieben von mobilen Arbeitsstationen
  • Einschalten (Wake-On-Lan) und Ausschalten der PC-Arbeitsstationen im Computerraum

     

  • Schüler abmelden / Sitzung beenden


Funktionen für Systembetreuer

  • Einfaches Anlegen von Benutzerkonten (Schüler oder Lehrer)
  • Importieren von Schüler- oder Lehrer-Listen. (Text- oder CSV-Datei)
  • Einfaches Löschen von überflüssigen Benutzerkonten
  • Sortieren von Benutzerkonten
  • Separate Auflistung der Schüler- bzw. Lehrerkonten
  • Unbegrenztes Anlegen von Computerräumen und Kursen
  • Zuordnung von Netzwerkdruckern zu den Computerräumen
  • Automatische Erweiterung des Windows Active-Directory
  • Unterstützung der zentralen Ablage von Benutzerdaten auf dem File-Server (Ordnerumleitung)
  • Erstellen von Anwendungslisten für Freigabe der Anwendungen durch Lehrkräfte
  • Filtern von Anwendungen (Verhindert das versehentliche Beenden von z.B. Systemanwendugen durch Lehrkräfte)
  • Gruppierung von Anwendungen (Zuordnen von einer oder mehreren Anwendungen zu jeder Hauptanwendung)
  • Eingabe der IP Adresse des Proxy-Servers
  • Automatische Überprüfung der Konfigurationseinstellungen
  • Schuladmin Logdatei mit einstellbarer Protokollierungsstufe
  • Einbinden von individuellen An- und Abmeldeskripte
  • Erweiterung des Funktionsumfangs durch das Einbinden eigener Anwendungen

 

 

 

 


JoomShaper
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok